noventic group: Rupert Paris in Geschäftsführung

Der 46-jährige Rupert Paris wird zukünftig als neuer Geschäftsführer das Top-Management der noventic group, neben Andreas Göppel, verstärken. Sein Fokus wird dabei auf den Geräteherstellern liegen. Die noventic group ist die europaweit agierende Unternehmensgruppe für die klimaintelligente Steuerung von Immobilien. Zu ihrem Beteiligungsportfolio gehören der im freien Messdienstmarkt führende Hersteller für Messgeräte und ‑systeme Qundis GmbH, der Full-Service-Messdienstleister Kalorimeta GmbH, der führende Enabler für Selbstabrechner Smarvis GmbH, der Datenplattformbetreiber KeepFocus Europa GmbH & Co. KG und der Energieabrechnungsdienstleister ikw Service GmbH sowie strategische Unternehmens­beteiligungen wie der führende Smart Meter Gateway Hersteller Power Plus Communications AG.

Seine berufliche Laufbahn begann der gebürtige Wiener 1999 bei der Leitner AG in Italien. Hier prägte er maßgeblich Aufbau und Entwicklung der Erneuerbaren-Energien-Sparte „Leitwind“. Nach einer Station in der Solarenergiebranche wechselte Paris 2010 zum Liechtensteiner Unternehmen Hilti, etablierte dort die Division Energy and Industry mit dem Fokus Photovoltaik. Anschließend führte er bis zum Wechsel in die Geschäftsführung der noventic group als CEO den Sensorik-Spezialisten Wema Systems AG. Paris hat an der Universität in Wien Rechts­wissenschaften studiert und besitzt einen MBA-Abschluss der ie Business School in Madrid.

IWM-Aktuell PM-noventic_Rupert-Paris-neuer-Geschäftsführer-der-noventic-group_Bild-228x300 noventic group: Rupert Paris in Geschäftsführung Aktuelles Aus der Branche  Wohnungswirtschaft Rupert Paris noventic group noventic Klimaintelligente Steuerung Immobilienwirtschaft Immobilien Digitalisierung

„Herr Paris übernimmt die für die noventic group zentrale Verantwortung für Ausbau und Zukauf von Portfoliounternehmen, die sich mit der Entwicklung und Fertigung von Messsystemen und ‑geräten befassen“, erklärt Jan-Christoph Maiwaldt, Vorsitzender der Geschäftsführung der noventic. Darüber hinaus wird sich Paris als Geschäftsführer der Qundis zunächst für die internationale Entwicklung des im letzten Jahr von noventic übernommenen Erfurter Geräteherstellers einsetzen: „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben innerhalb der noventic group – sowie im Speziellen innerhalb der Qundis. Mein Ziel: die Qundis über die neuen und offenen Lösungen und das übergreifende Kompetenzangebot der noventic group als den präferierten internationalen Partner der unabhängigen Messdienstleister in Deutschland und Europa weiter zu stärken. Beispielgebend ist hier die Bündelung von sparten­übergreifendem Smart Metering und Submetering über ein Smart Meter Gateway; Das stellt schon heute ein neues, wegbereitendes Infrastrukturangebot zur klimaintelligenten Steuerung von Immobilien an alle Immobilienbetreiber und ‑eigentümer dar.“

Bildnachweis: noventic group

Schlagwörter: , , , , , , ,

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.