Neues Wohnquartier im Scharnhauser Park: Großzügige Mietwohnungen mit Topausstattung

In bester Wohnlage vor den Toren der Metropole Stuttgart entsteht im gewachsenen Neubaugebiet Scharnhauser Park in Ostfildern das Wohnprojekt “Häuser im Park“. Auf einer Wohnfläche von insgesamt rund 14.200 Quadratmetern werden verteilt auf vier Mehrfamilienhäuser insgesamt 145 Wohnungen mit modernstem Ausstattungsstandard errichtet. 152 Tiefgaragen-Stellplätze sind ebenfalls geplant. Die Durchschnittsgröße der Wohnungen liegt bei 98 Quadratmeter.

Im ersten Bauabschnitt sind nach knapp zweijähriger Bauzeit die ersten beiden Häuser mit 69 Wohnungen fertiggestellt und werden ab August in die Vermietung gehen. Es handelt sich um 14 Zwei-Zimmer-Wohnungen, 32 Drei-Zimmer-Wohnungen und 23 Vier-Zimmer-Wohnungen. Die Miete beträgt im Durchschnitt rund 13,30 Euro/Quadratmeter. Weitere 76 Wohnungen werden Ende 2021 bezugsfertig. Die Lage der Wohneinheiten direkt an der „Landschaftstreppe im Scharnhauser Park“ zwischen Ricarda-Huch- und Nelly-Sachs-Straße ist äußerst attraktiv und verkehrsgünstig. Die Stadtmitte Stuttgarts ist in rund 20 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Auch das Energiekonzept des Neubaus ist vorbildlich: Der Kälteschutz wird nach der Energieeinsparverordnung (EnEV), Stand 2016 eingehalten. Des Weiteren wird der KfW 55-Standard erreicht. Das Gesetz zur Nutzung von erneuerbarer Wärmeenergie (EEWärmeG), Stand 2009, wird durch die Versorgung mit Nahwärme aus dem Holzhackschnitzel-BHKW der Stadtwerke Esslingen ebenfalls erfüllt.

Das Projekt bildet den Auftakt zum Aufbau eines bundesweiten Wohnimmobilienportfolios der R+V Versicherung als Kapitalanlage in der Lebensversicherung. Die Stuttgarter GWG-Gruppe, eine auf Wohnimmobilien spezialisierte Tochtergesellschaft der R+V, wird das laufende Management für das Objekt übernehmen.

Die GWG ist mit seinem großen Bestand unter den Wohnungsunternehmen der Region Stuttgart ein „Big Player“ und für seine nachhaltige und sozialverträgliche Unternehmensphilosophie bekannt. 1.120 der rund 4.730 Wohneinheiten werden öffentlich gefördert. Aktuell befinden sich weitere 130 Wohneinheiten im Bau. Weitere Informationen zum Projekt „Häuser im Park“ sind in Kürze im Internet unter https://www.haeuser-im-park.de abrufbar.

Bildnachweis: GWG-Gruppe

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.