Contracting-Preis BW 2018

Wohnungsunternehmen stehen derzeit vor großen Herausforderungen: Einerseits steigt die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum, gleichzeitig müssen Neubauvorhaben zunehmend verschärfte gesetzliche Anforderungen erfüllen. Aus Klimaschutzsicht erforderliche Konzepte der Gebäudeenergieeffizienz geraten dabei oftmals in den Hintergrund. Dabei lassen sich die Ziele Wohnkomfort, Energieeffizienz, und Nachhaltigkeit auch umsetzen, ohne die Baukosten in die Höhe zu treiben – mit Hilfe von Contracting.

Um Contracting in der Wohnungswirtschaft bekannter zu machen, loben das Kompetenzzentrum Contracting in Baden-Württemberg und der BFW Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Baden-Württemberg bereits zum zweiten Mal den „Contracting-Preis BW“ aus. Gesucht und prämiert werden herausragende Neubauprojekte in Baden-Württemberg, in denen mit Hilfe von Contracting überdurchschnittliche Energie-, Umwelt-, oder Nachhaltigkeitsstandards vorbildhaft umgesetzt wurden.

Insgesamt steht ein Preisgeld von 6.000 Euro zur Verfügung. Zusätzlich werden Sachpreise vergeben, darunter beispielsweise ein Expertentraining in Energie-Contracting. Schirmherr des Wettbewerbs ist Franz Untersteller, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg.

Teilnahmeberechtigt sind institutionelle und private Bauherren sowie Energiedienstleister, Planer und Architekten. Eingereichte Sanierungs- oder Neubauprojekte müssen sich in Betrieb oder in der Inbetriebnahme befinden. Prämiert werden sowohl Einzelgebäude als auch Quartiersprojekte in Baden-Württemberg. Die eingereichten Projekte müssen sich in Baden-Württemberg befinden, die Neubauprojekte müssen nach dem 1. Januar 2012 fertiggestellt worden sein.

Die Bewerbung für den „Contracting-Preis BW“ ist bis zum 28. September 2018 möglich. Bewerber in der Endauswahl werden nach Abgabe ihrer Bewerbung eventuell dazu aufgefordert, Mess- und Abrechnungsdaten als Nachweis für den kosten- und energieeffizienten Betrieb ihrer Projekte nachzureichen.

Bildnachweis: iStock

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.